Programm

Mit dennoch soll der Raum geöffnet werden, damit Menschen & Gruppen, die Ideen haben und Impulse suchen, sich vernetzen können und gemeinsam eine Ahnung von dem Neuen in Kirche entwickeln. Dazu gibt es Vorträge, den Austausch untereinander, Workshops und geistliche Impulse.

Der Freitag ist dem Ankommen, Kennenlernen und Vernetzen gewidmet. Neben den inhaltlichen Impulsen gibt es viel Zeit für den Austausch untereinander – nicht zuletzt abends beim unkomplizierten Get-together.

Samstag ist Workshop-Tag: In zwei Workshop-Runden und ergänzt im inspierierende Inputs können alle Konferenzteilnehmer*innen sich von ausgewiesenen Fachleuten zu bestimmten Themen fit machen lassen. Dabei werden Tools vorgestellt und ausprobiert, die für das Entwickeln von Neuem praktisch hilfreich sind. Außerdem lassen die Teilnehmenden selbst ihr eigenes Wissen und ihre Erfahrungen einfließen. Abends wird gefeiert: mit befreienden Stories vom gepflegten Scheitern und der Verleihung des zap:innovationspreises.

Der Sonntag dient der Stärkung und Krafterhaltung. Innovieren in Kirche ist persönlich sehr bereichernd, kostet aber auch Kraft. Daher fragen wir: Was trägt auf Dauer?
“Getragen und gesandt” endet die Konferenz mit einer Eucharistiefeier mit Preacher-Slam.

Freitag, 15. September 2023

13.45Ankommen & Willkommen sein, gute Musik von Luis Weiß
14.00Begrüßung durch Bischof Dr. Heiner Wilmer & Einführung in das Programm durch die Träger der Konferenz
14.45Zuversicht unter Zugzwang. Weil uns Menschen dennoch fragen. Keynote von Dr. Thomas Arnold, Dresden
16.00dennoch: Ich aber sage euch … – Austausch der Teilnehmenden
18.00Wie geht dennoch Innovation? – Zentrale Erkenntnisse aus dem Programm „Space for Grace“ mit Pieter Vandecasteele, Peter Unterberg u.a.
19.30Get-together mit viel Kennenlernen & guten Gesprächen

Samstag, 16. September 2023

9.00„Seht, ich mache alles neu!“ – Gut & geistlich in den Tag starten
Einführung in den Vormittag
9.45So geht dennoch Kirche – Workshop-Phase 1: 25 Workshops, in denen hilfreiche Methoden und Tools vorgestellt und ausprobiert werden
12.45Mittagspause
14.15dennoch lebendig: Erkennungsmarken für kirchliche und gesellschaftliche Vitalität – Keynote von Prof. Dr. Matthias Sellmann, Dr. Miriam Zimmer, Daniel Born
15.15So geht dennoch Kirche – Workshop-Phase 2: 25 Workshops, in denen hilfreiche Methoden und Tools vorgestellt und ausprobiert werden
18.30Das Neue feiern – Feierliche Gala mit befreienden Stories vom gepflegten Scheitern und der Verleihung des zap:innovationspreises

Die konkreten Workshops finden Sie in der Workshop-Übersicht.

Sonntag, 17. September 2023

9.00Einführung in den Tag mit Msgr. Georg Austen
9.15Mit Balance und Tiefgang – Spiritueller Impuls von Esther Göbel
9.45Was trägt? – Impulse für eine robuste Spiritualität des Aufbruchs von Bischof Dr. Heiner Wilmer
10.30Was hat mich geprägt? – Persönliche Hoffnungszeichen für den eigenen Weg // Austausch der Teilnehmenden
11.15Pause
11.45Getragen und gesandt – Eucharistiefeier mit Preacher-Slam
Ein Gottesdienst zum Weitergehen mit Bischof Dr. Heiner Wilmer und drei Preacher-Slammer*innen
13.00Ende